bauspezialist.

Ing. Wolfgang Wernisch beschäftigt sich neben seiner Tätigkeit als Hochbauingenieur seit den späten 1990er Jahren auch mit den Themen Luftdichtheit der Gebäudehülle im Leichtbau sowie mit dem Zusammenspiel von Trockenbaulösungen in Verbindung mit Massivholzbauten und seit 2020 mit ökologischen Lehmbautechniken im Ausbau.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung als Innenbau- Generalunternehmer können potenzielle Fehlerquellen und Schwachstellen, sowie die laufenden Schnittstellenproblematiken  im Bauablauf zumeist rasch lokalisiert und behoben werden.

 

Seit 2001 eingetragen als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

FG-Nr 72.01 Hochbau und Architektur HG Wien

(Sachbereich: Trockenbau - Metalldecken – Doppelböden - Baulicher Brandschutz)

 

kann er auf eine mehr als 25 jährige Erfahrung im Hochbauwesen, Innenbau-Generalunternehmertum, Sanierungsbereich Hochbau sowie seit geraumer Zeit auch im Infrastrukturbauwesen verweisen.

 

Da die Komplexität  der Bauaktivitäten aufgrund der Flut an Regelwerken, Gesetzen und der Vielfalt von Systemkomponenten, aber auch aufgrund anspruchsvoller Bauabläufe und aufwändiger Ausschreibungen  laufend zunimmt, ist eine fachliche Begleitung oft unumgänglich. 

Laufende Weiterbildungsmaßnahmen und das daily business als Sachverständiger und Spezialist im Bereich Prozessoptimierung- Bau sichern Ihnen eine klare, dem modernsten Stand der Technik entsprechende Unterstützung und Beratung in den  Belangen der Bauplanung, Bauausschreibung, Bauabwicklung und Bauüberwachung bis hin zu Projektcontrolling und Fraud- Überprüfungen.

 

Ing. Wolfgang Wernisch

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger